bereits registriert?

Inscribe wird beim LandesMusikVerband NRW eingesetzt

Rückkehr in die Welt der Musik mit digitaler Liste Inscribe

In vielen Probe­räumen blieb es die letzten Monate unnatürlich still. Die dort sonst leb­haften Töne und Melodien erlagen den Maß­nahmen zur Ein­dämmung der welt­weiten Pan­demie. Doch mit den bevor­stehenden Lockerungen im Bereich Kultur, speziell auch im Bereich der Musik, können Musik­enthusiast­*innen auf die Rück­kehr der gemeinschaftlich klingenden Töne hoffen. Die Regierung plant ab dem 22.03.2021 Theater, Konzert- und Opernhäuser zu öffnen und viele Musiker­*innen bereiten sich auf die Rückkehr auf die Bretter, die die Welt bedeuten, vor. So auch die Mitglieder des engagierten Landes­Musik­Verband NRW 1960 e.V. (LMV). Der LMV bietet seinen Musik­vereinen die digitale Anwesenheits­liste Inscribe gemeinsam mit COCUS kostenlos und in eigenen Verbands­farben an, um die Hygiene­konzepte digital zu ergänzen.

Digitale Lösung als Instrument zur Kontakt­nach­verfolgung

Die Erhebung von den Kontakt­daten anwesender Personen wird als fester Bestandteil der Hygiene­konzepte gefordert, die als Grund­lage für die Wieder­eröffnung von kulturellen Stätten dienen.  So wird sicher­gestellt, dass im Falle einer Infektion mögliche Kontakt­personen ermittelt und benachrichtigt werden können. Wer hier auf die manuelle Registrierung mit Stift & Papier zurückgreift verliert nicht nur Zeit, sondern riskiert auch, dass neugierige Augen Dritter Einblicke in die Daten erhalten können.

Der LMV ermöglicht seinen Vereinen mit Inscribe eine digitale Lösung für die Kontaktnachverfolgung und somit diese Schwierigkeiten zu umgehen. Jeder Verein kann sich mit Inscribe individuelle QR­-Codes generieren, die dann am Eingang zu den genutzten Räumlichkeiten ausgehangen werden, sei es Probe oder bald vielleicht auch schon wieder kleine Konzerte. Durch Nutzung der Kamera­funktion aller gängigen Smart­phones kann der ausgehängte QR­-Code gescannt werden, woraufhin sich im Internet­browser ein Registrierungs­formular öffnet, bei dem die Personen ihre Kontakt­daten hinterlegen sollen. Es muss dafür keine App auf das Handy installiert werden und mit wenigen Klicks können sich anwesende Personen registrieren. Zusätzlich ist der Schutz der Daten gewahrt, da diese gemäß der Daten­schutz­grund­verordnung (DSGVO) erhoben werden.

„Durch die Nutzung von Inscribe möchten wir sowohl die persönliche Jugend­arbeit wieder ermöglichen als auch einen unkomplizierten Proben- und Veranstaltung­sbetrieb gewährleisten. Wir freuen uns darauf, dass es hoffentlich bald wieder losgehen kann!“

– Patrick Hermann, Präsident Landes­Musik­Verband NRW

Aufgrund der digitalen Erfassung der personen­bezogenen Daten, müssen Anwesenheits­listen nicht mehr händisch sortiert und aufbewahrt werden und auch die Dokumenten­vernichtung, nach Ablauf der gesetzlich vor­geschriebenen Frist, entfällt. Denn digitale Lösung Inscribe als löscht automatisch die erhobenen Daten nach der vor­gegebenen Frist von 4 Wochen. Im Fall der Kontakt­nach­verfolgung kann der Daten­schutz­beauftragte des jeweiligen Vereins mit Hilfe eines einmaligen und individuellen Verifizierungs­schlüssels die Kontakt­daten entschlüsseln und die digitale Liste für den entsprechenden Zeit­raum dem Gesundheits­amt zur Verfügung stellen. Außerdem wird durch die digitale Erfassung die Erstellung eines genauen Zeit­fensters ermöglicht, in dem eine potentielle Ansteckung anderer Personen möglich war. Dadurch kann das Ansteckungs­risiko besser eingeschätzt werden.


Mehr Informationen zu dem Landes­Musik­Verband NRW und einen Einblick in die Nutzung der digitalen Lösung Inscribe finden sich auf der Webpräsenz des Vereins


Wir freuen uns, dass bald das kulturelle Angebot des Landes­Musik­Verbandes NRW wieder genutzt werden kann! Mit Inscribe.

Über den Landes­Musik­Verband NRW 1960 e.V. :

Der Fach­verband der instrumentalen Laienmusik für Spielmanns-, Fanfaren- und Blas­musik legt seinen Schwer­punkt auf die musikalische Aus- und Fortbildung von Tonkünstler­*innen und Musiker­*innen. Der Verband mit über 110 Mitglieds­vereinen unterstützt die musikalischen Talente mit großer Verantwortung und steht ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Nachdem viele Tipps und Tricks die letzten Monate nur Online kommuniziert werden konnten freut sich der Verband, dass sich schon bald wieder die Türen zu den verwaisten Probe­räumen öffnen sollen.

Sensoplast nutzt die inscribe Gästeregistrierung

Das Unte­rnehmen Sensoplast Pack­mittel­technik GmbH ist Produzent und System­lieferant für Schraub­verschlüsse und Dosier­systeme aus Kunst­stoff, Elastomer und Pharma­glas. Sensoplast beliefert

Nach oben