bereits registriert?

Sportbund Rheinland nutzt Inscribe

Sportbund Rheinland empfiehlt digitale Lösung Inscribe zur Kontaktverfolgung

Der bevor­stehende Frühling lässt nicht nur auf viele sonnige Tage, sondern auch auf Licht­blicke bei den Lockerungen im Bereich des Sportes hoffen. Seit dem 08. März 2021 dürfen sich, bei einer Inzidenz­zahl von unter 50, bis zu 10 sport­begeisterte Rheinländer­*innen zum Außen­sport treffen. Der Plan der Regierung für die kommenden Wochen: sinkende Infektions­zahlen und weitere Lockerungen im Bereich Kontakt- und Hallen­sport. Der Plan des Sport­bundes: Hygiene­konzepte, digitale Nach­verfolgung und Vor­bereitung auf den lang ersehnten Tag, wenn die Hallen Tore sich endlich wieder öffnen dürfen.

Zeit sparen & an die Umwelt denken mit digitaler Teil­nehmer­registrierung

 

Jeder Verein kann mit Inscribe individuelle QR-Codes generieren, welche dann am Eingang zu Sport­veranstaltungen ausgehängt werden. Dabei ist es egal, ob es sich um Open-Air Ver­anstaltungen oder Hallen­sport handelt. Durch Nutzung der Kamera­funktion aller gängigen Smart­phones kann der ausgehängte QR-Code gescannt werden. Im Internet­browser wird dadurch das Registrierungs­formular geöffnet, bei dem die Personen ihre Kontakt­daten hinterlegen sollen. Dafür muss keine App auf das Handy installiert werden, mit wenigen Klicks ist man schon auf der Liste registriert. Die persönlichen Daten werden gemäß der Daten­schutz­grund­verordnung (DSGVO) erhoben und auf dezentralen Servern gespeichert.

„Wir hoffen, dass die digitale Anwesenheits­liste den Kommunen des Rheinlands als digitaler Weg­weiser in Richtung Wieder­eröffnung dienen kann. Mit dem Einsatz von Inscribe können die Vereine sich auf das was wirklich wichtig ist konzentrieren, statt sich mit zeit­intensivem und lästigem Verwaltungs­aufwand aus­einander­setzen zu müssen“

– Martin Weinitschke, Geschäfts­führer

Die gespeicherten Daten der persönlichen Auskünfte sind garantiert vor den neugierigen Augen Dritter geschützt und können nur von dem Daten­schutz­beauftragten mit Hilfe eines persönlichen Schlüssels abgerufen werden. Im Infektions­fall müssen keine Papier­berge mehr bezwungen werden und auch das Entziffern von hieroglyphen­artiger Hand­schrift entfällt. Die Liste mit den Daten den potenziellen Kontakt­personen kann schnell erstellt und direkt per Mail an das Gesundheits­amt verschickt werden. Nach vier Wochen ohne Infektions­risiko werden die erhobenen Daten automatisch gelöscht und erspart den Vereinen somit auch hier den ver­walterischen Aufwand der manuellen Sichtung und Vernichtung von Kontakt­formularen.

Wir freuen uns, dass es wieder weiter geht! Mit inscribe.

Sportbund Rheinland Logo
Als Sport­anbieter Nr. 1 im nördlichen Rheinland-Pfalz bietet der Sport­bund Rhein­land mit 58 Fach­verbänden so viele Möglich­keiten der körperlichen Betätigung, wie kein anderer. Daher sind sie sich ihrer Ver­antwortung und dem gesellschaft­lichen Auftrag des organisierten Sportes nur allzu bewusst. Gerade in Zeiten der Corona Krise leidet die körperliche und auch geistige Gesundheit vieler Sport­begeisterter unter den fehlenden Möglichkeiten des Gemeinschafts­sports. Um dem entgegenzuwirken hat der Sport­bund die Vereine nicht nur bei Home Trainings durch Online­kurse unterstützt, sondern setzt sich auch massiv für die Wieder­eröffnung der Sport­stätten ein. Gemeinsam mit dem Sport­bund Rhein­hessen und Sport­bund Pfalz bilden die drei Sportbünde den zusammen­geschlossenen Landes­sportbund Rhein­land-Pfalz, in dem fast 1.400.000 Mit­gliedern die Möglichkeit geboten wird, ihrer sportlichen Leidenschaft Ausdruck zu verleihen.

Sensoplast nutzt die inscribe Gästeregistrierung

Das Unte­rnehmen Sensoplast Pack­mittel­technik GmbH ist Produzent und System­lieferant für Schraub­verschlüsse und Dosier­systeme aus Kunst­stoff, Elastomer und Pharma­glas. Sensoplast beliefert

Nach oben